background
 

Winterwandern

Im Winter stehen den Gästen von Flims, Laax, Falera, Sagogn und Trin rund 100 km Wander- und Spazierwege sowie zwei Schlittelbahnen zur Verfügung. Das gesamte Wanderwegnetz ist markiert und wird regelmässig präpariert.

Den aktuellen Status der Winterwanderwege können Sie unter Winterwanderwege abrufen.

Weitere Auskünfte zu geführten Winterwanderungen erhalten Sie in den Gästeinformationen Flims Laax Falera.

 

Schlitteln

Flims Laax Falera bietet zwei Schlittelbahn Routen. Eine ca. 3 km lange Strecke ist Foppa-Flims und eine weitere Curnius-Falera mit ca. 3,5 km Länge. In Flims wird jeweils Dienstags und Samstag Nachtschlitteln mit beleuchteten Pisten durchgeführt. Die Restaurants an der Piste sind zum Nachtschlitteln für Sie geöffnet.



Weitere Auskünfte erhalten Sie in den Gästeinformationen Flims Laax Falera

Den aktuellen Status der Schlittelwege können Sie mit Ihrem Smartphone auf unserer Mobile Webseite m.laax.com abrufen.

 

Langlauf

Die Region bietet ein abwechslungsreiches Loipennetz mit 55 km doppelt gespurten Loipen für klassische und Skating-Technik in Bargis, Flims, Sagogn und Trin an. Die Startpunkte und Langlaufzentren sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Flims Laax Falera Shuttle und Postauto Graubünden) gut erreichbar. Zudem stehen in der Nähe der Loipen Parkplätze zur Verfügung.


Den aktuellen Status der Langlaufloipen können Sie mit Ihrem Smartphone auf unseren Mobile Webseite m.laax.com abrufen.

 

Winterwandern und Langlaufen