Sommer  Winter

News

LAAX aktuell

Hier erfährst du alle Neuigkeiten aus LAAX zuerst.

Wochenendausblick vom 18. bis 19. November 2017 und täglicher Betrieb ab 25.11.2017

Wintereinbruch in LAAX! Es schneit und auch die Temperaturen sind optimal um weitere Pisten zu beschneien.  Deshalb werden kommendes Wochenende, vom 18. bis 19. November 2017 auf dem Berg weitere Bahnanlangen und Pisten den Betrieb aufnehmen. Es erwartet euch ein gutes Pistenangebot rund um den Crap Sogn Gion und wenn die Wetterverhältnisse es zulassen, auch auf dem Vorabgletscher. Der Betrieb startet in Laax-Murschetg ab 08.00 Uhr. Ausserdem steht fest, dass LAAX bereits am 25. November 2017, eine Woche früher als geplant, in den täglichen Betrieb startet. Am kommenden Wochenende empfängt euch die neue GALAAXY in einer Softopeningphase erstmals und wartet mit einem kleinen Angebot auf, während die letzten galaktischen Arbeiten fertiggestellt werden.

 

Folgende Bahnanlagen sind geöffnet:

  • Luftseilbahn Laax-Murschetg – Crap Sogn Gion
  • Gondelbahnen Laax-Murschetg  –  Larnags  –  Curnius (nur als Zu- und Rückbringer - falls nötig)
  • Sesselbahn Curnius (Nur als Zu- und Rückbringer - falls nötig)
  • Sesselbahn Plaun (Piste 66)
  • Sesselbahn Alp Dado (Piste 49/52)
  • Craplift (52)
  • NoName Pipelift (NoName Snowpark)
  • Luftseilbahn Crap Masegn (Zubringer)
  • Gondelbahn Crap Masegn – Fuorcla - Vorab (Zubringer)
  • Skilift Vorab (Piste 32, 33)


Geöffnete Pisten:

  • Piste 32
  • Piste 33
  • Piste 49
  • Piste 52
  • Piste 66
  • Snowpark NoName (kleines Setup)


Geöffneter Wanderweg:

  • Crap Masegn – Crap Sogn Gion

 

Geöffnete Loipen:

  • Audi Quattro Lopie in Plaun


Geöffnete Restaurationsbetriebe am Berg:

  • GALAAXY Crap Sogn Gion (nur mit kleinem Angebot)
  • Station Plaun
  • Café NoName
  • rockbar
  • Restaurant Vorab

 

Weitere Informationen:

  • Parkhaus rocksresort in Laax Murschetg geöffnet
  • Parkhaus Stenna in Flims geschlossen (falls nötig Park & Ride ab Flims Vallorca)
  • Bergbahnkassen in Laax-Murschetg geöffnet
  • Shops und Vermietung in Laax und Flims geöffnet
  • Vermietung in Plaun geschlossen
Mehr Informationen Weniger Informationen

LAAX startet am 04. November 2017 in die Vorsaison und verlängert den Herbst

Es ist soweit – am kommenden Samstag, dem 04. November 2017 starten wir in den Vorsaisonbetrieb. Auf dem Vorab erwartet die Gäste ein kleines Pisten- und Parkangebot bei traumhaften Bedingungen. Die erste Bahnfahrt ab der Talstation Laax ist um 08.00 Uhr. Ab 10.30 Uhr werden zusätzlich Wanderer und Biker auf den Berg befördert, sodass alle Gäste neben dem Schneesportangebot auf dem Vorabgletscher auch Wanderrouten und den Neverend Bike-Trail geniessen können.
Aufgrund starkem Wind und Schneefall bleiben die Anlagen am Sonntag, 05. November. geschlossen.

Geöffnete Restaurationsbetriebe am Berg und an der Talstation Laax:

  • Restaurant Vorab
  • Piazza - cafedeli von 07.30 - 17.00 Uhr
  • Il Pup ab 15.00 Uhr, bei nicht Betrieb der Bahnen ab 16.00 Uhr
  • Restaurant Nooba von 12.00 -14.00 Uhr und von 18.00 – 22.00 Uhr


Geöffnete Shops an den Talstationen Laax und Flims:

  • FREE Laax, bei Bahnbetrieb Samstag und Sonntag von 08.00 – 17.00 Uhr
  • FREE Flims, Samstag und Sonntag von 08.00 – 17.00 Uhr
  • Burton Store Laax, bei Bahnbetrieb Samstag und Sonntag von 08.00 -17.00 Uhr

 

Zusätzlicher Shuttle-Betrieb: 

Fidaz – Laax Bergbahnen 

  • Fidaz 7:37
  • Flims Bergbahnen 7:38
  • Flims Waldhaus 7:43
  • Laax Bergbahnen 7:48  


Falera – Laax Bergbahnen 

  • Falera 7:30
  • Grava 7:35
  • Laax Post 7:37
  • Laax Demvitg 7:38
  • Marcau 7:40
  • Rancho 7:41
  • Laax Bergbahnen 7:45 

 

 

 

Mehr Informationen Weniger Informationen

World Ski Award's 2017 - LAAX ist gleich zwei Mal nominiert

Die Winterdestination LAAX ist bei den World Ski Awards bereits zum fünften Mal in Folge als „Switzerland's Best Ski Resort“ nominiert.  Schon viermal in Folge konnte LAAX sich in der Vergangenheit als „Switzerland’s Best Ski Resort“ gegen bekannte Konkurrenten wie Davos Klosters, St. Moritz und Zermatt durchsetzen. Letztes Jahr durfte Reto Gurtner im Namen von LAAX sogar den „World’s Best Freestyle Resort“ Award entgegen nehmen. Die im letzten Jahr erstmalig erschienene Kategorie zählt für LAAX zu einer der wichtigsten Auszeichnungen in der Freestylebranche weltweit. Auch dieses Jahr hat sich LAAX zum Ziel gesetzt, die Jury und das Publikum mit seinem modernen, dynamischen und freestyleorientierten Konzept zu überzeugen.

Neu sind in diesem Jahr auch zwei Hotels der Destination LAAX nominiert. Zum einen das rocksresort als „ World’s Best Green Ski Hotel“ für die Umsetzung des Minergie Standards in den 121 „ski in – ski out“ Apartments. In der Kategorie „World’s Best New Ski Hotel“ ist das Peaks Place nominiert, welches im Dezember 2016 eröffnet wurde.

Seit über zwei Jahrzehnten richtet sich LAAX mit Leidenschaft und umfangreichem Know-How nach dem Freestyle-Lifestyle aus. Die weltweit grösste Halfpipe, eine Pro-Kicker-Line in olympischer Grösse, vier zentral liegende Snowparks sowie die Freestyle Academy, Europas erste Freestyle-Indoor-Halle. LAAX verfügt nicht nur über eine umfangreiche Infrastruktur an Freestyle Angeboten, sondern ist zudem auch Heimat von internationalen TOP-Events wie den „LAAX OPEN“ und ist bekannt für innovative und nachhaltige Hotelkonzepte.

Die Auszeichnungen sind Jury- und Publikumspreis zugleich und zählen zu den World Travel Awards, die als „Oscars der Reisebranche“ gelten.

Das Voting für den World Ski Award läuft bis zum 24. September 2017. Unter folgenden Links kann abgestimmt werden.

World’s Best Freestyle Resort
Switzerland’s Best Ski Resort
World’s Best New Ski Hotel

World’s Best Green Ski Hotel

Mehr Informationen Weniger Informationen

Das „World’s Best Freestyle Resort“ heisst LAAX

Laax, 20. November 2016. Das Skigebiet LAAX gewinnt an den World‘s Best Ski Awards in Kitzbühel erneut! In der Kategorie World’s Best Freestyle Resort belegt LAAX den ersten Platz und setzt sich so gegen bekannte internationale Konkurrenten wie Whistler Blackcomb, Mammoth Mountain, Breckenridge oder auch Mayerhofen durch. Auch der Award für „Switzerland’s Best Ski Resort“ geht bereits zum vierten Mal in Folge an LAAX .

Gestern am Samstag, 19. November 2016 fand in Kitzbühel in Österreich die heissbegehrte Vergabe der World’s Best Ski Awards statt. Die World Ski Awards sind Teil der World Travel Awards, die auch als „Oscars der Reisebranche“ bezeichnet werden. Die World Ski Awards sind dabei Publikums- und Jurypreis zugleich. Der Preisverleihung findet seit 2013 statt. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal das World’s Best Freestyle Resort gekürt. Die Aufnahme der Kategorie Freestyle bedeutet auch, dass das Angebot im Freestylebereich an Bedeutung zugenommen hat.

Mehr Informationen Weniger Informationen

LAAX ist "Best Ski Resort" in der Kategorie Fun- und Snowpark

Für die Studie "Best Ski Resort", welche vom Mountain Management in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck durchgeführt wurde, konnten in der vergangenen Skisaison 49‘000 Wintersportler in 54 ausgewählten Top-Skigebieten zu deren Zufriedenheit in verschiedenen Kategorien befragt werden. Dabei hat LAAX zum vierten Mal in Folge den Preis in der Kategorie Fun- und Snowpark gewonnen! Weitere Informationen zu den Gewinnern in allen Kategorien finden Sie hier.

Mehr Informationen Weniger Informationen

#laaxisniceyo - Die neue siebenteilige Videoserie

Der Winter geht bald in die nächste Runde und wir freuen uns, dass wir bis dahin die siebenteilige Videoserie #laaxisniceyo präsentieren können. Dich erwarten sieben Folgen Action und Spass mit unseren LAAX Locals und Freestyle-Grössen wie Nicolas Müller. Endlose Powder Runs, perfekt präparierte Pisten zum Cruisen und Carven und natürlich die preisgekrönten Snowparks mit ihrer Shaper Crew – alles, was Spass macht, ist vertreten. Verpasse hier keine Folge von #laaxisniceyo und überzeuge dich selbst, dass bei uns in LAAX Snowboarden nicht nur ein Sport, sondern ein Lifestyle ist.

Jetzt Teaser ansehen

Mehr Informationen Weniger Informationen

LAAX Reservation:
Tel.: +41 81 927 77 77

Gästeinformation:
Tel.: +41 81 920 92 00 

LAAX live