Sommer Winter

DESTINATION

Schöne Aussichten in LAAX

Flims, Laax, Falera, Trin und Sagogn – fünf Orte, die unterschiedlicher nicht sein könnten und deshalb unsere Destination zu einer der vielseitigsten im gesamten Alpenraum machen. Ob Berg oder Tal, Natur oder Kultur, Indoor oder Outdoor – wer schon einmal in LAAX war, der weiss, warum Ferien bei uns so einzigartig sind. Wo sonst erhältst du so viele verschiedene Ein- und Ausblicke in den Winter?

LAAX makes it easy

Wir in LAAX finden, dass deine Winterferien ohne Organisationsstress beginnen sollten. Denn so viel Spass es auch macht, den Urlaub zu planen, so viel Arbeit und Zeit steckt meistens dahinter. Deswegen bekommst du hier von uns alle Informationen, die du für deinen Urlaub benötigst. Unterkunft, Lifttickets, Mietausrüstung, Unterricht oder Airport-Shuttle: Hier findest du alles auf einen Klick, und du kannst dich auf deine Zeit in LAAX freuen. Einfach ganz einfach.

Laax Murschetg im Winter.

Laax

Wer Laax hört, der denkt sofort an Skifahren, Snowboarden und Freestyle. Das ist auch kaum verwunderlich, denn der kleine Ort in der Surselva ist namensgebend für das Winterresort, das oberhalb der Ortschaft liegt und von der Talstation Murschetg direkt zu erreichen ist. Bereits 1880 wurde in Laax das erste Hotel erbaut, und obwohl sich seither viel getan hat, hat sich Laax den Charme eines typischen Bündner Bergdorfs erhalten.

Eingebettet zwischen dem Laaxer Tobel, der Wasserscheide der Bündner Berge und dem Vorabgletscher liegen die zum Ort gehörenden Seen Lag digl Oberst und Laaxersee. Ausserdem findest du in Laax viele alte Häuser, die Geschichten von früher erzählen. Zum Beispiel das Haus Arpagaus, das 1580 erbaut wurde und der älteste noch bestehende Bau des Dorfes ist.

Flims im Winter.

Flims

Flims ist der grösste Ort unserer Destination und war bereits im 19. Jahrhundert ein beliebter Kurort. Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und ein vielfältiges gastronomisches Angebot zeichnen das Dorf aus. Von hier kannst du darüber hinaus direkt auf die Piste starten: Die Gondeln des Arena Express bringen dich in kurzer Zeit ins Skigebiet. Das ist aber noch lange nicht alles, was du in Flims erleben kannst. Wusstest du zum Beispiel, dass Flims seine einmalige, terrassenförmige Lage einer gewaltigen Naturkatastrophe verdankt?

Vor über 10 000 Jahren ereignete sich das grösste alpine Bergsturzereignis, das 10 Kubikkilometer Kalkfels vom Flimserstein in die Tiefe riss und den Rhein zuschüttete. Das ist übrigens der Grund für die wunderbare Aussicht in die Rheinschlucht, die du hier beim Wandern geniesst. Und wenn du herausfinden willst, warum Flims gelb sieht, solltest du unbedingt das Gelbe Haus besuchen – das übrigens weiss ist."

Falera im Winter.

Falera

Falera liegt auf 1213 Metern über dem Meeresspiegel und ist flächenmässig die kleinste Gemeinde der drei Dörfer Flims, Laax und Falera. Von hier aus blickst du über das Rheintal bis nach Chur und vom Lugnez bis weit in Richtung Obersaxen. Wenn du dich für Kultur interessierst, solltest du die Kirche St. Remigius auf keinen Fall verpassen. 

Sie wurde vor rund 500 Jahren erbaut und befindet sich gleich neben der Megalithanlage Parc la Mutta. Diese Kulturstätten sind einzigartig in der Schweiz und verschaffen dir einen beeindruckenden Einblick in die Vorgeschichte unseres Landes. 

Sagogn Winter.

Sagogn

Klein, aber fein – das ist Sagogn. Von hier aus blickst du ins Val Mulin und in die Rheinschlucht. Entlang der Langlaufloipen, auf dem sonnigen Plaun da Sagogn, findest du ausserdem wunderbare Winterwanderwege, die dich bis nach Schluein führen.

Das kleine Sagogn bietet dir auch kulturelle Einblicke: Im Mittelalter befand sich hier das kirchliche Zentrum der Region. Die Kirche Mariä Himmelfahrt ist mit ihren 1500 Jahren eine Zeugin dieser Zeit und gehört zu den am besten erhaltenen Kirchen des frühen Hochbarocks.

Trin im Winter.

Trin

Trin ist anders – das wirst du schnell merken. Hier geht es ein wenig ruhiger zu als in Flims oder Laax, denn hier lässt man sich vor allem von der Landschaft inspirieren. Es wird viel gewandert, und im Winter geht es auf Langlaufski in der Loipe durch die Natur. 

Und auch hier erwarten dich beeindruckende Ausblicke: von der 105 Meter langen Holzhängebrücke in der Rheinschlucht, von der Turmanlage Canaschal oder von der Burgruine Crap Sogn Barcazi.

LAAX Reservation:
Tel.: +41 81 927 77 77

Gästeinformation:
Tel.: +41 81 920 92 00 

LAAX live